Über uns

Das Limburgs Museum ist das Museum für Kultur und Geschichte in Limburg.

Das Museum sammelt, zeigt und erzählt Geschichten aus und über Limburg. Wir bieten überraschende Perspektiven auf die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft Limburgs und der Welt, die uns umgibt.

Limburg ist eine Provinz besonderer Art. Hier siedelten sich die ersten Menschen und später die ersten Bauern an. Hier betraten die Römer die Niederlande, hier lebten die ersten Christen und entstanden die ersten Städte.

Neben dieser reichen Geschichte präsentiert das Museum das Limburg von heute. Eine internationale Provinz im Herzen europäischer Entwicklungen.

Das Limburgs Museum steht mitten in der Gesellschaft. Das Museum möchte einen mehrstimmigen und inklusiven Dialog fördern. Die Geschichten aus und über Limburg werden auf dreierlei Weise zugänglich gemacht. Im Museumsgebäude selbst, vor Ort in der Provinz sowie online.

Besonderer Standort

Das Museum befindet sich an einer Stelle, an der sich jahrhundertelang die Stadtmauern und Befestigungsanlagen der Stadt Venlo befanden. Nachdem diese im Jahr 1870 geschleift worden waren, wurde das Gelände als Rangierplatz für private Eisenbahngesellschaften genutzt, die über Venlo eine wichtige internationale Verbindung unterhielten. An der Bahnhofseite ist außerdem die älteste in den Niederlanden erhaltene Tankstelle zu sehen. Diese Esso-Tankstelle wurde 1933 gebaut und hat seit den siebziger Jahren verschiedene Einrichtungen und Betriebe beherbergt. Die Geschichte des Geländes stellte für die Architektin Jeanne Dekkers eine wichtige Inspirationsquelle bei der Entstehung ihres Entwurfs für das Museum dar.

  • Vision: Das Limburgs Museum steht inmitten der Gesellschaft. Wir führen einen inklusiven, transparenten und mehrstimmigen Dialog. Wir untersuchen und liefern in aktiver Partnerschaft mit verschiedenen Gruppen und Organisationen Einblicke in die Welt von heute. Auf diese Weise sind wir für heutige und zukünftige Generationen von Bedeutung und spielen wir eine Vorreiterrolle im Kulturbereich in der Provinz Limburg.
  • Mission: Wir sind das limburger Museum für Kultur und Geschichte. Wir tragen die Geschichten Limburgs zusammen und zeigen und erzählen sie, und bieten so überraschende Perspektiven auf die Vergangenheit, die Gegenwart und die Zukunft Limburgs und die Welt um uns herum.
  • Kernwerte: Gastfreundlich, engagiert, aktiv und inspirierend
Direktion und Aufsichtsrat

Die Direktor des Limburgs Museum ist Bert Mennings.

Der Aufsichtsrat besteht aus:

  • W. Delissen | Vorsitzender
  • H. Jennissen | Mitglied
  • Dr. J. de Jong | Mitglied
  • M. Dijkman | Mitglied
  • N. Eltink | Mitglied