Achtung: Geänderte Öffnungszeiten am Freitag, den 31. Mai und Samstag, den 1. Juni 2019.

Das Limburgs Museum ist im Rahmen der Abschlusskonzerte der Ausstellung ’50 Jahre Thielen – Durch die Augen des Meisters’, von 10:00 bis 17.00 Uhr geöffnet. Mehr Informationen?

ANBI

Die Stiftung Limburgs Museum ist bei der Finanzbehörde als gemeinnützige Einrichtung (ANBI) registriert. Eine Einrichtung wird nur als gemeinnützig anerkannt, wenn sie sich mindestens zu 90 % für die Gemeinnützigkeit einsetzt. Seit 2012 hat das Limburgs Museum den Status einer ‘kulturellen ANBI’. Für die Anerkennung als kulturelle ANBI muss eine Einrichtung mindestens zu 90 % auf kulturellem Gebiet aktiv sein. Sponsoren von kulturellen ANBIs genießen zusätzliche Steuervorteile, weil Spenden steuerlich abzugsfähig sind.

  • Name: Stichting Limburgs Museum
  • RSIN: 8012.25.942
  • Kontaktdaten:
    Besucheradresse: Keulsepoort 5, 5921 EX Venlo
    Postadresse: Postbus 1203, 5900 BE Venlo
    Telefon: +31 (0)77 352 2112
    E-Mail: info@limburgsmuseum.nl
  • Zielsetzungen:
    1. Anstieg von 40.000 - 45.000 Besuchern (während der letzten Jahre) auf einen Platz in den Top-55 des Niederländischen Museumsbunds hinsichtlich der meistbesuchten Museen bis spätestens 2016 (75.000 Besucher/Jahr).
    2. Anstieg der eigenen Einkünfte von 17 % im Jahr 2011 auf 20 – 25 % im Jahr 2016.
  • Direktion: Direktor Bert Mennings
  • Aufsichtsrat:
    W. Delissen | Vorsitzender
    H. Jennissen | Mitglied
    Dr. J. de Jong | Mitglied
    M. Dijkman | Mitglied
  • Entlohnungspolitik: Die Entlohnung des Personals erfolgt gemäß einer Ableitung der Beamtenbesoldungsverordnung BBRA, wobei sich Lohnerhöhungen nach dem Tarifvertrag für den Sozialbereich richten.