Historoskop

Eindrucksvolles multimediales Theater über die Geschichte des Landes von Maas und Rhein

Dauerausstellung

Ein eindrucksvolles multimediales Theater über die Geschichte des Landes von Maas und Rhein. Schauen Sie sich um! Es gibt noch sehr viel mehr hinter oder vor Ihnen! Das Historoskop vermittelt Geschichte auf eine etwas andere Art: 150.000 Jahre in 25 Minuten.

Das Historoskop ist die größte Multimedia-Präsentation des Museums. Hier taucht man ein in 150.000 Jahre Geschichte jenes Gebietes, das wir ’Limburg’ nennen. Im wahrsten Sinne, denn man ist von einem 360° Panoramabildschirm umgeben, auf dem die Geschichte von Limburg, als Region in einem sich wandelnden Europa erzählt wird. Welche Grenzen wurden im Lauf der Zeit gezogen und wieder verschoben oder aufgelöst? Nicht nur Staatsgrenzen, sondern auch Grenzen zwischen Bevölkerungsgruppen oder gefühlsmäßige Grenzen. Der Schauspieler Huub Stapel nimmt Sie mit auf eine 25 Minuten dauernde Reise. Den Historoskopfilm gibt es in einer niederländischen, englischen und deutschen Sprachversion, er kann aber auch im Limburger Dialekt gehört werden.

Dienstag haben wir geöffnet von 11:00 bis 17:00 Uhr.

Kaufen Sie Ihre Eintrittskarten mit Online-Rabatt