Innerhalb der Stadtmauern

Das Stadtleben in Limburg 1350-1795

Dauerausstellung

Machen Sie einen Streifzug durch die Stadt von einst.

Die Städte im Mittelalter waren dreckig, schmutzig, gefährlich und ungesund. Dennoch übte die Stadt eine große Anziehungskraft auf viele Menschen vom Land aus. Die Städte spielten eine wichtige Rolle als Handelszentren. Bauern verkauften dort ihre Produkte auf dem Markt und Handwerker boten ihre Ware feil. Der Bierbrauer, der Apotheker, der Fischer, der Nadelmacher und der Gerber – neugierig, wie ihr Angebot aussah? Und wozu sie einen Münzgewichtskasten brauchten?

Und wussten Sie schon, wo die schönen Gebrauchsgegenstände und der Hausrat aus dem Mittelalter hauptsächlich gefunden werden? Dann werfen Sie doch mal einen Blick in die mittelalterliche Sickergrube. Kinder können hier - genau wie ein Archäologe - versuchen, Scherben zu einem schönen Becher zusammenzufügen.

Heute haben wir von 11:00 bis 17:00 Uhr geöffnet.

Kaufen Sie Ihre Eintrittskarten mit Online-Rabatt